Montag, 27. September 2021, 11:18:08

North British Distillery in Edinburgh investiert Millionen in Umweltprogramm

Die Grain-Brennerei gehört Diageo und der Edrington Group und liegt westlich des Zentrums von Edinburgh

Wenn es um die verarbeiteten Mengen geht, sind Grain Distilleries wie North British in Edinburgh um den Faktor 10 größer als eine gut ausgelastete Malt Distillery. Dementsprechend hoch ist auch ihr Fußabdruck in Sachen Umwelt.

Das hat auch die Brennerei, die den Füllstoff für Blends liefert, erkannt und legt nun ein millionenschweres Modernisierungsprogramm in Sachen Umwelt und Nachhaltigkeit vor.

Mit Investitionen in einen modernen Produktionsprozess und AUsnutzung von ausgefeilter Umwelttechnologie will man den CO2-Ausstoß verringern.

Managing Director Alan Kilpatrick dazu:

We are pleased to be on a journey to reduce our carbon emissions, with support from Scottish Enterprise. This funding will enable us to develop our green credentials, while supporting jobs and building on the skills of our workforce

Die North British Distillery erzeugt seit 134 Jahren Grain Whisky und gehört den beiden Konzernen Diageo und der Edrington Group.

Die Destillerie North British. Foto von Potstill/Dr. Mario Prinz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X