Nach Auslaufen der Sperrfrist heute können wir Ihnen alle relevanten Infos samt Tasting Notes zu einer bemerkenswerten Neuheit aus der Islay-Brennerei Ardbeg vorstellen: Ardbeg Traigh Bhan 19 Jahre ist seit 20 Jahren der erste neue Whisky mit Altersangabe aus der Destillerie, der nicht als „one-Shot“, sondern jährlich wiederkehrend aufgelegt wird. Die Batches werden immer ein wenig unterschiedlich sein, aber unter dem gegebenen Namen veröffentlicht. Auch bemerkenswert: Der empfohlene Kaufpreis von 199,00 €. Erhältlich wird der mit 46,2% Alkoholstärke aus American Oak und Oloroso Sherryfässern abgefüllte Ardbeg Traigh Bhan 19 Jahre ab September sein.

Hier die offizielle Pressemitteilung:


Ardbeg erweitert sein Sortiment mit neuem 19-jährigen Whisky Ardbeg Traigh Bhan

Islay, München, 22. August 2019. Liebhaber torfiger Whiskys haben Grund zur besonderen Freude: Im September erscheint erstmals Ardbeg Traigh Bhan 19 Jahre, ausgesprochen „Träi Wan“. Die Abfüllung wird in einer jährlich wechselnden Kleinserie dauerhaft im Sortiment erhältlich sein. Benannt nach dem „singenden Strand“ an der Südküste Islays, reifte der Single Malt in ehemaligen Bourbon- und Oloroso-Sherry-Fässern.

Traigh Bhan ist ein bezaubernder Ort. Weißer, weicher Strand, der beim Gehen unter den Füßen Anführungszeichen „singt“. Aber so verlockend der Strand ist, so tückisch kann er auch sein: in dem scheinbar ruhigen Wasser der schottischen See lässt zerklüftetes Vulkangestein keinen Platz zum sicheren Baden. Ardbeg Thaigh Bhan ist ein perfektes Spiegelbild dieses Ortes: verführerisch mild an der Nase, durchdringen jäh intensive raue Geschmacksnoten die Oberfläche. Sie branden in einem Mix aus Salz und Rauch mit süß-sauren Noten am Gaumen.

Erstmals seit 20 Jahren stellt Ardbeg eine neue Qualität mit Altersangabe vor, die in einer jährlich wechselnden Kleinserie hergestellt wird. Gekennzeichnet sind die einzelnen Batches von Ardbeg Thaigh Bhan an der Flasche auf dem unteren Etikett und dem Karton. Um geringfügige Unterschiede in den Geschmacksprofilen direkt zu vergleichen, stehen weitere Informationen auf ardbeg.com bereit. Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks bei Ardbeg sagt:

Eine neue, permanente Abfüllung ist ein seltenes Ereignis und ein Grund zum Feiern. Wir hoffen, alle Ardbeggians werden Freude haben, die leichten Unterschiede von Edition zu Edition zu entdecken. Im Geschmack taucht dieser 19-jährige Whisky den Gaumen in rauchige Ananas und aromatischen Holzrauch. Ein süßes Mundgefühl geräucherter Chilli-Schokolade und Paprikapulver folgt, bis diese intensiven Noten in einen langen, rauchigen Nachhall auslaufen.

Ardbeg Traigh Bhan (46,2 % Vol. Alk.) ist ab September 2019 bei allen Ardbeg Embassies, bei CLOS19.com und im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199,00 €.

Tasting Notes:

Ardbeg Traigh Bhan
46,2% Vol. Alk., nicht-kühlgefiltert

Die Farbe: Bronze

An der Nase: Sanfte Wellen von rauchiger Ananas, saurer Sahne und Holzrauch sorgen für eine betörende Nase. Frisch gehobeltes Eichenholz und geschmeidiges Leder öffnen die Herzen, gefolgt von süßem Toffee und Süßholz. Ein Spritzer Wasser setzt einen Schwall unerwarteter Noten frei: Feuerstein, Kiefernharz und Steinkohleteer sprudeln zu Aromen von Zitronensorbet mit feinem, süßen Vanille-Käsekuchen.

Am Gaumen: Die torfige Wucht dieser verführerischen Abfüllung ist offensichtlich und taucht den Gaumen in eine rauchige Tiefe. Ein intensives salziges Mundgefühl, gefolgt von süß-sauren Noten geräucherter Chilischokolade und Paprikapulver. Wogen getoasteter Eiche und gerösteter Teeblätter gehen über in frische Pfefferminzcreme und weiße Schokolade mit Salz.

Im Nachhall: Ein fester sanfter, beruhigender Holzrauch geht in ein langes, anhaltendes Finish über, das deutlich über das Glas hinaus schwingt.