Mittwoch, 19. Januar 2022, 21:59:35

PR: Kooperation des Kunstkollektivs „The Grande Composition“ mit Tilmann Trittmacher und Glenfiddich in Berlin

Eine auf zehn Flaschen limitierte Sonderedition für Deutschland wird im KaDeWe vom 27. bis 30. Oktober präsentiert und zum Kauf angeboten

Kunst und Glenfiddich – eine Beziehung, die international seitens der Destillerie mit viel Engagement und interessanten Aktionen umgesetzt wird, um so zum Beispiel exklusive Neuinterpretationen der Grand Series zu kreieren. Über eine dementsprechende Aktion im Wien im Sommer haben wir bereits berichtet – nun steht im Rahmen der KaDeWe Celebration Days vom 27.-30. Oktober mit dem Illustrator und Designer Tilmann Trittmacher vom globalen Kunstkollektiv „The Grande Composition“ die deutsche Aktion bevor, in der die Neugestaltung der auf zehn Flaschen limitierte deutsche Sonderausgabe des Grande Couronne 26yo vorgestellt wird.

Darüber hinaus werden Besucher bei dem „Everyone is Art“-Erlebnis selbst zu Kunst. Sie verschmelzen auf einem Bildschirm mit Trittmachers grafischer Kunst und werden zu animierten Avataren.

Der Künstler Tilmann Trittmacher wird im KaDeWe am Samstag, den 30. Oktober von 10:00 bis 20:00 Uhr vor Ort sein ebenso wie Markus Heinze, der deutsche Markenbotschafter von Glenfiddich. Vielleicht ein Anlass zu einem Besuch?

Hier die Presseaussendung dazu:


Kooperation des Kunstkollektivs „The Grande Composition“ und Glenfiddich startet mit Tilmann Trittmacher bei den „KaDeWe Celebration Days“ in Berlin

Berlin, 25. Oktober 2021 – Glenfiddich setzt mit dem globalen Kunstkollektiv „The Grande Composition“ neue kreative Maßstäbe und bietet internationalen Künstlern eine Bühne für die Neuinterpretation der Grand Series Reihe. In Deutschland ist die Marke mit dem Illustrator & Designer Tilmann Trittmacher nun Teil der Kunstoffensive. Ziel ist es, dem 26 Jahre alten premium Whisky Grande Couronne mittels dieser digitalen Kunstwelt ein neues Gewand zu geben. Im Rahmen der KaDeWe Celebration Days vom 27.-30. Oktober werden die zehn limitierten Flaschen von Tilmann Trittmacher erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert und exklusiv zum Kauf angeboten.

Die Affinität von Glenfiddich zu Kunst und Design lässt sich bis in die 1960er-Jahre zurückverfolgen, als der bahnbrechende modernistische Künstler Hans Schleger beauftragt wurde, eine neue Flaschenform für diesen meistausgezeichneten Single Malt Scotch Whisky der Welt zu entwerfen. Schlegers neuartige, dreieckige Flasche, die die drei Säulen der Whiskyherstellung – Wasser, Luft und Gerstenmalz – repräsentiert, war die erste ihrer Art in der gesamten Spirituosenbranche und ist bis heute ein unverwechselbares Designmerkmal von Glenfiddich, dem Pionier in Sachen Whisky-Innovationen. Für die Originalflasche von Glenfiddich Grande Couronne aus der Grande Series erschuf der französische Künstler Jean-Charles Deserve das aufwendig in Gold verzierte Design.

Im Rahmen der im September 2021 lancierte Plattform „The Grande Composition“ zeigen aktuell Künstler aus 19 Ländern ihre Interpretationen des Grande Couronne. In Deutschland stehen die Arbeiten des Grafikdesigners Tilmann Trittmacher dafür, wie Glenfiddich seinen unkonventionellen Geist auslebt: kollidierende Welten von Kunst und Technologie verschmelzen in der digitalen Kunst. Trittmacher sagt dazu:

„Kunst ist eine Möglichkeit, mit anderen Menschen zu kommunizieren. Technologie ist ein Medium, das ich nutzen kann, um meine Botschaften zu vermitteln. Als Künstler und Designer versuche ich, relevant zu bleiben und neue Möglichkeiten für Kommunikation zu finden.“

Claudia Falcone, Global Brand Director von Glenfiddich, fügt hinzu:

„Bei Glenfiddich sind wir ständig bestrebt, Grenzen zu überschreiten und uns selbst herauszufordern, immer wieder Innovationen zu entwickeln.“

Bei der Gestaltung der deutschen Neuinterpretation des Grande Couronne Designs beschäftigte sich Tilmann Trittmacher intensiv mit Fragen zu der Bildsprache, um Glenfiddich als Luxusmarke widerzuspiegeln. Auch sollten geschichtliche und traditionelle Aspekte in das Design einfließen, während der Künstler es interessant und frisch gestaltet wollte.

Trittmacher erklärt:

„In der Überlegung kam mir der Gedanke, den Bauhaus-Stil aufzugreifen, der hier in Deutschland eine wichtige und schließlich global prägende Rolle im zwanzigsten Jahrhundert übernommen hat und modernes Denken und Gestalten wesentlich prägte. Um Neues zu schaffen, braucht es sowohl den Rückgriff auf Vorhandenes, aber auch den Mut für das Unbekannte. Das Thema >Kollision zweier Welten< brachte mich zu der Frage, wie Glenfiddich Grande Couronne wohl auf die Verbraucher wirken würde und die Antwort war recht simpel. Letztlich sind vier Sinne daran beteiligt, wenn es um den Genuss dieser Spirituose geht: Sehen, Schmecken, Hören und Riechen. Schmecken und Riechen nehmen hierbei eine übergeordnete Rolle ein, wohingegen Sehen und Hören als unterstützend und anregend fungieren. Da sich das finale Design über vier Seiten der Verpackung erstreckt, konnte jede Seite einen am Verzehr beteiligten Sinn grafisch abbilden, wobei die zwei Hauptsinne – also Riechen und Schmecken – die größeren Flächen zugeteilt bekamen. Da die Aromen im Whisky eine Atmosphäre von Café Crème, braunem Zucker und Gewürzen verbreiten, mussten sich die Farben dahingehend auch ausrichten. Es entstand ein Design, was die Verbraucher visuell auf dieses hervorragende Geschmackserlebnis vorbereitet.“

Dies macht während der KaDeWe Celebration Days in Berlin das „Everyone is Art“-Erlebnis unmittelbar greifbar. Gäste haben vor Ort die Möglichkeit, auf einem Bildschirm mit Trittmachers grafischer Kunst zu verschmelzen. Die einzelnen Bausteine und Design-Elemente ordnen sich wie von Geisterhand und in immer neuen Variationen am Körper des Betrachters an, was zu einzigartigen, individuellen und animierten Avataren führt. Damit wird jede und jeder selbst zu einem Teil des Kunstwerkes.

Die zehn exklusiv von Tilmann Trittmacher gestalteten Flaschen sind im KaDeWe vom 27.-30. Oktober für 599,99 Euro käuflich zu erwerben. Jeder der zehn neuen Besitzer erhält ein nummeriertes und von Tilmann Trittmacher signiertes Kunstwerk zu seinem Grande Couronne. Dazu wird der Künstler am Samstag, den

30. Oktober von 10:00 bis 20:00 Uhr vor Ort sein ebenso wie Markus Heinze, der deutsche Markenbotschafter von Glenfiddich.

Ort: KaDeWe, Tauentzienstraße 21-24, 10789 Berlin

KaDeWe Celebration Days: 27.-30. Oktober

Zeit: tägl. 10:00-20:00 Uhr

Tilmann Trittmacher & Markus Heinze vor Ort:  Sa., 30. Oktober

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X