Montag, 27. September 2021, 12:55:59

PR: Neu von Kirsch Import – Macduff in der Summer Edition, Starward Single Barrel, Neuheiten aus der Discovery-Range und ElsBurn Wayfare Batch 002

Neu bei Kirsch Import in dieser Woche:

  • Die Summer Edition 2021 der Signatory Single Cask Seasons ist ein Macduff 2009/2021
  • Australian Single Malt Whisky mit dem Starward Single Barrel 2016/2021
  • Gordon & MacPhail mit Neuheiten aus ihrer Discovery-Range: Tomatin und Aultmore
  • Der neue ElsBurn Wayfare Batch 002

Auch in dieser Woche heißt es: Alle Infos finden Sie hier, die Preise erfahren Sie beim Händler Ihres Vertrauens.


Ein Dram im Kornfeld:
Mit der Seasons Summer Edition den Sommer feiern

Zirpend untermalen Grillen, wie sich goldene Ähren in einer warmen Prise sacht wiegen. Die Sonne lässt Felder erstrahlen, die sich bis zum Horizont erstrecken. Und man fühlt durch und durch: Es ist Sommer. Die Saison der starken Sinneseindrücke, lauen Abende und sonnengebräunter Gesichter feiern wir mit dem ausgewählten Single Malt unserer neuen Seasons-Abfüllung. Die Wahl für die Summer Edition 2021 fiel auf den Macduff 2009/2021 aus dem Warehouse unseres langjährigen Partners Signatory Vintage.

In Pitlochry hatte der Highland Single Malt 12 Jahre Zeit, um sich auf die Saison vorzubereiten. Dafür reifte der nussig-malzige Scotch Whisky ausschließlich in einem First Fill Sherry Butt. Schließlich gehören reife Beerenfrüchte ebenso zum Sommer wie dunkle Süßkirschen. Beide Aromen fängt der Signatory Seasons ein. Beider Aromen fängt der sonnige Signatory Seasons gekonnt ein – und verwöhnt bei leicht erhöhter Trinkstärke zudem mit malzigen Noten, süßer Honigmelone oder einer Spur Espresso.

Macduff 2009/2021 – Summer Edition 2021
Signatory Single Cask Seasons
Exclusively bottled for Kirsch Import

12 Jahre
Dest. 30/03/2009
Abgef. 11/06/2021
Fasstyp: First Fill Sherry Butt
Fassnr. 900344
836 Flaschen
48,2% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes

Nase: Geröstete Nüsse in Verbindung mit dunklen Beerenfrüchten sowie malzigen Noten und Fudge im Hintergrund.

Gaumen: Rotfruchtige Noten von Erdbeeren und süßen Kirschen. Anschließend etwas exotischer werdend mit Pfirsich und Honigmelone.

Nachklang: Weiterhin diverse Früchte gefolgt von leichten Holznoten, etwas Milchschokolade und einer Spur Espresso.


Schokolade, Beeren, Eiche:
Pure Gaumenfreude mit dem ersten Starward Single Barrel

Wie macht man einen Whisky, der unverkennbar australisch ist? Indem man nutzt, was die Umgebung an Ressourcen und kulinarischer Kultur zu bieten hat – und auf fesselnde Aromen setzt. Dass die Starward Distillery aus der Genuss-Metropole Melbourne das kann, beweisen Core Range und Abfüllungen der Projects-Reihe. Jetzt legen die Australier ein Single Cask nach.

Wie für die progressive Brennerei typisch, reifte der tropisch-fruchtige Rohbrand für die Einzelfassabfüllung in einem ehemaligen Rotweinfass. Starward füllt „New Make“ stets mit einem niedrigeren Alkoholgehalt in die weinseligen Barrels, die so umso mehr Fruchtnoten und Tannine an den Whisky abgeben können. Auf das aromenreiche Fass aus dem berühmten Barossa Valley folgte ein Finish im ausgebrannten Hogshead aus amerikanischer Eiche.

Das Ergebnis: Schokolade, dunkle Beerenfrüchte und würzige Eichentöne bespielen Nase und Gaumen. Der appetitliche Mix kann sich bei 57,8% vol. Cask Strength ungehemmt entfalten. Für sein verlockendes Aromaprofil benötigt das Starward Single Barrel lediglich 4 Jahre. Das genügt, dennim eigensinnigen Melbourne-Klima, den sogenannten „four seasons in a day“, interagiert der Whisky intensiv mit dem Holz und lässt in nur kurzer Zeit geschmacksintensiven Single Malt entstehen, den es so sonst nirgendwo gibt.

Starward Single Barrel 2016/2021
Australian Single Malt Whisky

4 Jahre
Dest. 06/2016
Abgef. 02/2021
Fasstyp: American Oak Red Wine Barrel (Barossa Valley), Charred American Oak Hogshead (Finish)
Fassnr.: 12192
400 Flaschen
57,8% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert


Gordon & MacPhail von der sommerlichen Seite:
Fruchtig-frische Neuheiten aus der Discovery-Range

Gordon & MacPhail stehen seit über 125 Jahren für exklusive Scotch-Raritäten. Einst kleiner Feinkostladen, zählt das Familienunternehmen heute zu den internationalen Experten in der Reifung besonderer Scotch Whiskys. Bis zu 80 Jahre lang bleiben die ausgewählten Destillate renommierter schottischer Brennereien in den Fässern, bevor Gordon & MacPhail ihre Liebhaber-Abfüllungen in verschiedenen Kollektionen veröffentlichen. Eine von ihnen: Discovery.

Für den bestmöglichen Einstieg ins Sortiment der Experten sind die Small Batch Whiskys der Reihe jeweils einem der Aromaprofile Sherry Cask Matured, Smoke With Peat oder Bourbon Cask Matured zugeordnet. Die beiden Neuzugänge in dieser Woche stammen aus dem Bourbon Cask. In den amerikanischen Fässern reifte einerseits der Tomatin 2009/2021. Neben Honig, Vanille und Kräutern, machen den Single Malt aus der hochgeschätzten Highland-Brennerei vor allem seine Fruchtaromen von Birne, Melone und Pfirsich zum idealen Sommerwhisky.
Ebenfalls bestens für laue Sommerabende geeignet: der Aultmore 10 y. o. Der Speysider verwöhnt mit grünem Apfel, reifen Pfirsichen und Ananas und sorgt mit schwarzem Pfeffer wie Zitrone für belebendes Prickeln.

Tomatin 2009/2021 Discovery
Gordon & MacPhail Single Malt Scotch Whisky
 

Fässer befüllt in 2009
Abgef. 2021
Fasstyp: Bourbon Casks
43% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Aultmore 10 y. o. Discovery
Gordon & MacPhail Single Malt Scotch Whisky

Fasstyp: Bourbon Casks
43% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert


Vom europäischen Süden bis in den Harz:
Auf Whisky-Reise mit dem neuen ElsBurn Wayfare

16 verschiedene Fasstypen stehen dem Team der familiengeführten Hercynian Distilling Co. für ihre Whiskyreihen zur Auswahl. Die Eichenholzfässer in verschiedenen Fassgrößen sind zu einem Großteil vorbelegt mit einer breiten Palette an Süd- und Süßweinen von Amarone über Marsala bis Sauternes. Von der außerordentlichen Fassvielfalt profitieren unter anderem die Abfüllungen der zur Marke ElsBurn gehörenden Serie Wayfare. Für noch mehr Aromenintensität in Fassstärke abgefüllt, ist die Wayfare Edition der große Whisky-Bruder des milden ElsBurn The Journey.

Ursprünglich erschienen die Single Malts der Reihe in Jahrgangsabfüllungen, aufgrund starker Nachfrage nunmehr in Batches von mindestens 2.000 Flaschen. Die neueste Auskopplung: ElsBurn Wayfare Batch 002 2021. Zwischen 4 und 9 Jahren reifte der Hercynian Single Malt in einer ausgewogenen Komposition von Süd- und Süßweinfässern. 50 Prozent stellen Sherry Hogsheads, 50 Prozent Port, Marsala, Málaga sowie GrandCru Claret Hogsheads. 2.752 Flaschen füllt der üppige Whisky mit komplexen Noten von Beeren, Spekulatius, Mokka, Rosinen und Karamell.

ElsBurn Wayfare Batch 002 2021
The Original Hercynian Single Malt Whisky

4-9 Jahre
Fasstyp: Sherry, Port, Marsala, Malaga & Grand Cru Claret Hogsheads
2.752 Flaschen
57,9% Cask Strength
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X