Donnerstag, 06. Oktober 2022, 10:28:08

PR: Wu DRAM Clan bringt Ardbeg 2001/2021 in die Flasche

„A Soft & Pine-filled Dram“ - der unabhängige Abfüller aus Deutschland bringt einen besonderen Ardbeg. Mit Tasting Notes von Dr. Bill Lumsden

Eine außergewöhnliche Abfüllung dürfen wir Ihnen heute vorstellen: Ein 20 Jahre alter Ardbeg, ausgesucht mit Dr. Bill Lumsden – ein Einzelfass in natürlicher Fassstärke für einen deutschen unabhängigen Abfüller. Dieses zu bekommen ist Takesada Oji, Sebastian Jäger und Boris Borrisov, bekannt als Wu DRAM Clan, gelungen: Der Ardbeg 2001/2021 20yo Single Cask ist, das kann man den von Dr. Bill Lumsden selbst verfassten Tasting Notes entnehmen, gleichzeitig ein intensiv rauchiger, aber auch weicher und sanfter Whisky.

Mehr über diese Abfüllung hier in der Presseinfo, die uns die drei Whiskyenthusiasten geschickt haben:


A Soft & Pine-filled Dram“ – Wu DRAM Clan bringt Ardbeg 2001/2021 in die Flasche

Eine eigene Ardbeg-Abfüllung? Träumen darf man ja, dachte sich auch das Gründungstrio des Wu DRAM Clans. Was unerreichbar schien, ist für den unabhängigen Abfüller jetzt Realität geworden – mit einem 20 Jahre alten Single Cask aus der legendären Islay Destillerie.

Lagavulin, Bowmore, Springbank, Ledaig, Ben Nevis, Caol Ila – trotz Gründung des Wu DRAM Clans vor nur rund drei Jahren haben Takesada Oji aus Japan, Sebastian Jäger aus dem Schwarzwald und Boris Borrisov aus München bereits eine ganze Reihe kompromisslos hochwertiger „Independent Bottlings“ namhafter Brennereien auf die Beine gestellt. Der größte Traum der Torf-Fans aber blieb ein eigenes Private Cask der Islay-Kultbrennerei Ardbeg. Von heute an gehört das Träumen der Vergangenheit an!

Co-Gründer Boris Borrisov ist entsprechend in Hochstimmung:

„Als Sebastian und ich uns 2017 zum ersten Mal getroffen haben – auf Islay, natürlich – hätten wir uns nicht vorstellen können, was sich aus unserem Kennenlernen entwickeln sollte. Und schon gar nicht, dass wir uns heute einen Dram gönnen dürfen aus unserem ganz eigenen Ardbeg-Fass. Sláinte – auf Freundschaft und Träume!“

Das steckt im Ardbeg Single Cask

Als sich 2020 die Gelegenheit ergab, zusammen mit dem Ardbeg Director of Distilling, Dr. Bill Lumsden, ein eigenes Fass auszusuchen, zahlten sich jahrelange Bemühungen des Wu DRAM Clans aus. Nach Verkostung zahlreicher Samples, bedingt durch die Corona-Pandemie per Online Tasting, fiel die Wahl auf Fass Nr. 0348 – ein Refill Bourbon Cask aus amerikanischer Weißeiche, mit rauchig-krautigem Ardbeg-Spirit befüllt am 24. Mai 2001.

20 Jahre lang hatte es tief im Inneren von Warehouse 9 geruht, um Takesada Oji, Sebastian Jäger und Boris Borrisov mit seinem außergewöhnlichen Charakter einzunehmen. Durch seine Zeit im Holzfass lieblicher und weicher geworden, ist der fassstarke Whisky nun bereit zum Genuss. Voller Aromen von Menthol und Kiefernholz, mit dem Geschmack von gemälzter Gerste und Ruß, zeigt das Single Cask

Ardbeg von seiner intensiv rauchigen, zugleich sanftesten Seite. Es lohnt sich auf der FB Seite des WU DRAM CLANS sich beim Newsletter anzumelden!

https://www.facebook.com/TheLiquidCrew

Ardbeg 2001/2021 20 y.o. Single Cask Islay Single Malt Scotch Whisky

20 Jahre

Dest. 24. Mai 2001

Abgef. 10.06.2021

Fasstyp: Refill Bourbon Cask Fassnr. 0348

155 Flaschen

46.6% vol. Cask Strength Nicht gefärbt

Nicht kühlfiltriert

NOTES von Dr Bill Lumsden (im Original)

Colour: Gold

Aroma: Filled with classic herbal notes of pine and a gentle waxy aroma. A few drops of water highlight the whisky’s eucalyptus and mentholic side, with sweet scents of bread.

Taste: Herbal top notes mellow into chocolate sweetness, tree resin and soot. Then sweet malted barley and a hint of bacon emerge in a wonderfully Ardbeggian

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X