Freitag, 21. Februar 2020, 07:44:55

Schon bald: Tamdhu 12yo

Ein neuer Tamdhu steht in den Startlöchern

Amrut Top of Site

Liebhaber von Whisky aus Sherryfässern ist die Destillerie Tamdhu ein Begriff. Dort produziert man unter dem Eigentümer Ian Macleod Distillers (ihnen gehören auch Glengoyne und die momentan stillgelegte Rosebank Distillery) ausschließlich Whisky, der in Sherryfässern gelagert wurde. Momentan gibt es von Tamdhu einen zehnjährigen Whisky als Standardabfüllung, gemeinsam mit dem Tamdhu Batch Strength, die alterslose und höherprozentige Ausgabe dazu.

Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen

Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Tamdhu. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen

Nun aber haben Ian Macleod Distillers in einer Aussendung angekündigt, dass ihr neuer Tamdhu 12yo in der nächsten Woche abgefüllt und dann bald in die Geschäfte kommen wird. Er wird mit 43% abgefüllt sein und natürlich ungefärbt und ohne Kältefilterung in die Regale kommen. Potstill Vienna, von wo wir diese Information haben, gibt den zu erwartenden Preis mit 45 bis 55 Euro an.

Aufmerksame Reisende in Großbritannien mögen eine Variante von ihm bereits bei Marks & Spencers gesehen haben – allerdings ist dieser exklusiv für die Kette abgefüllte Zwölfjährige mit 40% abgefüllt und präsentiert sich noch nicht in der neuen Verpackung mit Sichtfenster.

Und weil es so schön passt, haben wir hier noch die vor drei Tagen eingereichten Etiketten der US-Variante des Whiskys aus der TTB-Datenbank:

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Die John Walker Ausstellung in Kilmarnock anlässlich des 200-jährigen Jubiläums

Das Museum 'Dick Institute' zeigt eine einzigartige Ausstellung über die Wurzeln dieser Scotch Whisky Marke

PR: Ardbeg Blaaack – für ultimative Fans

20 Jahre Ardbeg Committee und eine neue Committee-Abfüllung

PR: Vive la France! – Bellevoye Whisky gibt es jetzt auch in Deutschland

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert ab sofort vier französische Triple Malts

Das neue Scotch Bonnet-Fass soll Angel Share deutlich reduzieren

Die schottische Firma präsentiert die Ergebnisse eines 42-monatigen Vergleichstest

Serge verkostet: Balblair im Time Warp

Zwei Abfüllungen aus unterschiedlichen Jahrzehnten

Ardbeg stellt morgen Committee-Release von Ardbeg Blaaack vor

Im englischsprachigen Raum tauchen die ersten Infos auf - die offizielle Ankündigung für Deutschland folgt morgen.

Whisky Auctioneer bricht mehrere Weltrekorde mit Verkauf des ersten Teils der Gooding-Sammlung

Unter den versteigerten Whiskys auch ein Macallan, der über 1 Million Dollar erzielte

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X