Samstag, 08. Mai 2021, 09:14:16

Serge verkostet: Allt-A-Bhainne vs. Allt-A-Bhainne

Zwei aktuelle Indies im Duell

Die Speyside-Destillerie Allt-A-Bhainne (oder Allt-Â-Bhainne, oder Allt-a-Bhainne) hält innerhalb der schottischen Whisky-Brennerein eine ganz besondere Stellung. Ihre Produktion ist fast vollständig automatisiert. Bis vor kurzem erschien aus dieser Brennerei keine offizielle Abfüllung. Und bei der Aussprache des Namens sind sich die allwissenden Whisky-Gelehrten sicher, dass ‚Alt-ah-vanya‘ wohl richtig sei, ‚Alta-bain‘ jedoch ebenfalls verstanden wird.

In einem Wee battles stellt Serge Valentin heute zwei recht aktuelle unabhängige Abfüllungen aus dieser außergewöhnlichen Brennerei vor. Diese lang gereiften Einzelfassabfüllungen wissen beide zu gefallen. Wer in diesem Duell auf Whiskyfun die Nase ganz leicht vorne hat, können Sie in unserer Übersichts-Tabelle sehen.

AbfüllungPunkte
Allt-a-Bhainne 23 yo 1997/2020 (51.3%, Watt Whisky, bourbon hogshead, 241 bottles)88
Allt-Â-Bhainne 24 yo 1995/2020 (57.9%, Golden Cask, cask # CM264, 202 bottles)85
Allt-á-Bhainne Destillerie, Foto von Ingo Wölbern, Public Domain

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X