Eine ganze Menge an Abfüllungen aus der Destillerie Benriach steht heute am Verkostungsprogramm bei Serge Valentin. Auch der neue Zehnjährige ist darunter (zählt für Serge nicht zu den Favoriten), oder auch der Benriach Solstice 2nd Edition. „Sieger“ in dieser Verkostung ist übrigens ein Benriach aus dem Scotch Single Malt Circle – und damit eine Abfüllung aus Deutschland. Hier die Wertungen:

  • Benriach 10 yo (43%, OB, 2015): 83 Punkte
  • Benriach 15 yo ‚Pedro Ximenez Sherry Wood Finish‘ (46%, OB, +/-2014): 85 Punkte
  • Benriach 15 yo 1996/2013 (47.5%, Whisky Spirits, Whisky Seasons): 83 Punkte
  • Benriach 17 yo ‚Solstice 2nd Edition‘ (50%, OB, +/-2014): 84 Punkte
  • Benriach 1994/2013 (51.5%, OB for Independent Spirit, peated, PX sherry finish, cask #2993, 298 bottles): 82 Punkte
  • Benriach 22 yo 1991/2014 (50.7%, The Whisky Agency, refill barrel, 182 bottles: 87 Punkte
  • Benriach 1991/2010 (57.2%, Scotch Single Malt Circle, bourbon, cask #32281, 209 bottles): 90 Punkte
  • Benriach 29 yo 1984/2014 (50.3%, OB, Tawny Port Finish, cask #4051, 269 bottles): 88 Punkte
Die Stills bei Benriach. Bildrechte: Bernd Scheer
Die Stills bei Benriach. Bildrechte: Bernd Scheer