Montag, 20. September 2021, 01:03:52

Serge verkostet: Bunnie-Parade, Teil 2

Weiter geht es heute bei Serge Valentin in der Verkostung von relativ neu erschienenen Abfüllungen aus Bunnahabhain. Die „Bunnies“, wie sie unter Whiskyfreunden manchmal liebevoll genannt werden, sind  momentan die am Häufigsten zu findenden Islay-Whiskys bei unabhängigen Abfüllern, vor allem nachdem bei Caol-Ila die Fässer im Konzern zu bleiben haben. Auch diesmal sind wieder einige Perlen dabei:

  • Bunnahabhain 6 yo 2007/2013 (51.9%, Liquid Sun, refill hogshead): 82 Punkte
  • Bunnahabhain 1997/2014 ‚The Bosun’s Dram‘ (46%, Wemyss Malts, 380 bottles): 84 Punkte
  • Bunnahabhain 24 yo 1989/2014 (50.8%, The Warehouse Collection, bourbon hogshead, cask #5695, 267 bottles): 90 Punkte
  • Bunnahabhain 26 yo 1987/2014 (49.9%, Maltbarn, sherry butt, 121 bottles): 90 Punkte
  • Bunnahabhain 1987/2014 (50.4%, The Whisky Agency, refill hogshead, 210 bottles): 90 Punkte

Die Destillerie Bunnahabhain.  Bildrechte bei Lars Pechmann.
Die Destillerie Bunnahabhain. Bildrechte bei Lars Pechmann.

1 KOMMENTAR

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X