Sonntag, 26. Januar 2020, 04:50:22

Serge verkostet: Dreimal Chichibu plus einem Blend

Vier Abfüllungen in kleiner Auflage aus dieser kleinen japanischen Brennerei

Glenallachie for whic

Abseits der großen Marken und Brennereien hat sich in den letztem Jahren auch in Japan ein Kreis kleinerer Destillerien etabliert. Viele von ihnen sind nur den Insidern bekannt, eine Ausnahme bildet hier vielleicht die 2008 gegründete Whisky-Brennerei Chichibu.

Die heute von Serge verkosteten Destillerie-Abfüllungen kommen ausschließlich in kleinen Auflagen daher. Drei dieser Bottlings erscheinen für La Maison du Whisky, die Vierte für einen Whiskyklub. Bei dieser Session fallen nicht unbedingt die Bewertungen zuerst ins Auge, sie bewegen sich im Bereich ‚Gut‘, sondern eher manch verwendetes Fass. Sind wir einem Finish in einem ‚Burgundy wine cask‘ vielleicht schon einmal begegnet, ist ein ‚Belgian stout cask finish‘ eher außergewöhnlich. Ein Blick in die Kurzübersicht des Tastings auf Whiskyfun zeigt, dass auch diese Abfüllung sehr gefiel:

  • Chichibu 2011/2018 (58.8%, OB, for La Maison du Whisky, Chronicles, first fill bourbon barrel, cask #1296, 216 bottles) 86 Punkte
  • Chichibu 2011/2018 (60%, OB, for La Maison du Whisky, Chronicles, Burgundy wine cask finish, cask #5080, 210 bottles) 79 Punkte
  • Chichibu 2011/2018 (57.4%, OB, for La Maison du Whisky, Chronicles, Belgian stout cask finish, cask #4548, 250 bottles) 83 Punkte
  • Ichiro’s Malt & Grain (59.7%, OB for 10th anniversary of Whisky Boutique Claude, bourbon barrel, cask #8259, 245 bottles, 2018) 78 Punkte

Unsere Partner

Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X