Dienstag, 25. Januar 2022, 05:12:36

Serge verkostet: Eine kleine Amerika-Tour

Jede Menge Amerikaner finden sich heute in der Verkostung bei Serge Valentin – und er trägt damit der stetig steigenden Beliebtheit der amerikanischen Whiskeys bei uns Rechnung; ein Trend, der sich wohl in den kommenden Monaten und Jahren noch verstärken wird.

Zehn Amerikaner also, die Serge heute verkostet – manche davon bei uns erhältlich, andere eher nur über den Sekundärmarkt:

  • Hillrock Estate ‘Single Malt Whiskey’ (48.2%, OB, New York grown barley, barrel #2, +/-2014): 83 Punkte
  • Hillrock Estate ‘Solera Aged Bourbon’ (46.3%, OB, finished in oloroso sherry cask, barrel #7, +/-2014): 83 Punkte
  • Jack Daniel’s ‚Master Distiller Series No.12‘ (43%, OB, Tennessee whiskey, +/-2014): 83 Punkte
  • Old Pepper (43%, OB, Kentucky straight bourbon, +/-2015): 79 Punkte
  • Rock Town ‚Single Barrel Bourbon‘ (56.8%, OB, USA, Arkansas, barrel #241, +/-2015): 85 Punkte
  • Jefferson’s Ocean ‚Aged at Sea‘ (45%, OB, Kentucky straight bourbon, +/-2015): 79 Punkte
  • Willett 24 yo 1982 ‚Family Estate‘ (50%, OB, straight Kentucky bourbon, barrel #2007/31, 2007): 87 Punkte
  • Willett 20 yo ‘Family Estate’ (54.3%, OB, straight Kentucky bourbon, cask #321, 137 bottles): 84 Punkte
  • Evan Williams 15 yo (50.5%, OB, for Japan, Kentucky straight bourbon, +/-1990?): 91 Punkte
  • Parker’s 13 yo ‚Heritage Collection‘ (63.4%, OB, straight wheat whiskey, 2014: 70 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X