Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:33:44

Serge verkostet: Glen Ord

Amrut Top of Site

Glen Ord. Wie Serge in seiner Einleitung zur Verkostung von heute anmerkt, kann Glen Ord fantastisch sein, wie der legendäre Samaroli Glen Ord 1966. Oder aber belanglos, weil irgendwie nicht wirklich in sich stimmig. Insofern ist das Öffnen einer Flasche Glen Ord immer spannend, und die Ergebnisse können ganz unterschiedlich ausfallen. So wie bei Serge heute:

  • The Singleton of Glen Ord ‚Signature‘ (40%, OB, sherry cask finish, +/-2015): 74 Punkte
  • The Singleton of Glen Ord 18 yo (40%, OB, sherry cask finish, +/-2015): 81 Punkte
  • Glen Ord 11 yo 1999/2010 (46%, Douglas Laing, McGibbon’s Provenance): 75 Punkte
  • Glen Ord 18 yo 1997/2015 (49.9%, Spirit Shop Selection and Sansibar, 179 bottles): 83 Punkte
  • The Singleton of Glen Ord 15 yo (40%, OB, +/-2015): 84 Punkte

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Elixir Distillers mit überarbeiteten Pläne ihrer Brennerei auf Islay

Traditionelles Aussehen sowie „moderne Akzente“ spiegeln jetzt die individuelle Landschaft des Standorts wider

Neu: Glengoyne Duncans Dram 17yo Single Cask No. 561

Dieser Single Malt wurde zu Ehren des Assistant Distillery Managers Duncan McNicoll abgefüllt

The Spirits Business: Die europäische Brennereien prägen die Whiskyszene

Die aufstrebenden Whisky-Regionen heißen Italien, Skandinavien und Deutschland

Serge verkostet: Glen Scotia mal vier

Hervorragende Abfüllungen aus Campbeltown

Forbes: Interview mit Adam Hannett (Bruichladdich)

Vom Tour Guide zum Head Distiller – die Karriere des auf Islay geborenen "Terroiristen"

PR: Zweites Warehouse X Experiment in der Buffalo Trace Distillery abgeschlossen

In einem eigens für solche Experimente gebauten Lagerhaus wurde nun die neueste Versuchsanordnung beendet

PR: Neu – Tullibardine 15 Jahre

Importeur Whiskymax hat den neuen Tullibardine ab 2. März für Deutschland im Programm

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X