Serge Valentin von Whiskyfun nimmt sich heute eines Triples an: Er verkostet Glenkinchie, und zwar in drei verschiedenen Altersstufen. Der Zehnjährige ist eine Originalabfüllung, ist aber bereits um das Jahr 1988 abgefüllt worden. Der Zwölfjährige stammt aus dem Jahr 2013 und wurde ebenfalls von der Destillerie abgefüllt, der Glenkinchie 20yo ist eine unabhängige Abfüllung für die USA und wahrscheinlich eher schwierig zu ergattern, um es einmal ganz vorsichtig auszudrücken. Hier die Wertungen:

  • Glenkinchie 10 yo (43%, OB, +/-1988, 75cl): 72 Punkte
  • Glenkinchie 12 yo (43%, OB, +/- 2013): 83 Punkte
  • Glenkinchie 20 yo 1966/1986 (86 US Proof, Duthie for Corti Brothers, USA): 90 Punkte
Glenkinchie Destillerie, Foto von Cls With Attitude, CC-Lizenz
Glenkinchie Destillerie, Foto von Cls With Attitude, CC-Lizenz