Dienstag, 07. Dezember 2021, 16:30:24

Streik bei Heaven Hill beendet

Nach über einem Monat Arbeitskampf hat man sich endlich auf einen für beide Seiten annehmbaren Arbeitsvertrag geeinigt

Wie The Spirits Business berichtet, hat der Streik bei Heaven Hill (wir berichteten) jetzt ein Ende gefunden und die mehr als 400 Arbeiter in der Destillerie in Bardstown/Kentucky haben die Arbeit wieder aufgenommen.

Der Streit ging um die Tatsache, dass der Arbeitnehmerbeitrag zur Krankenversicherung im neuen Vertrag nicht mehr gedeckelt gewesen wäre und somit bei vielen Angestellten reale Einkommensverluste bedeutet hätte.

Nun hat man sich darauf geeinigt, die Beiträge der Arbeitnehmer um 4,25% zu erhöhen und dafür eine Lohnerhöhung von 3,09 für die Dauer des Deals zu vereinbaren. Zusätzlich wird im neuen Vertrag auch Überstundenbezahlung garantiert sowie das Recht auf faire Arbeitszeiten garantiert. Auch zusätzlicher Urlaub und verbesserte Vorsorge für den Ruhestand wurden vereinbart – alles Punkte, die die Gewerkschaft am zunächst vorliegenden Vertrag kritisiert hatte.

In der Destillerie zeigt man sich ebenfalls zufrieden. Die Rückkehr zur Normalität ist damit gesichert.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X