Samstag, 04. Juli 2020, 20:51:38

Suntory investiert 50 Millionen Euro in erweiterten Lagerkeller

Insgesamt hat man dann an drei Orten Kapazitäten für 1.58 Millionen Fässer

Waterford für Kirsch und Whic

Andere bauen um dieses Geld ganze Destilleriekomplexe: Laut einem Bericht von Nikkei Asian Review wird der japanisch-amerikanische Konzern Beam Suntory die Summe von 50 Millionen Euro in den Ausbau der Lagerkapazitäten für den japanischen Whisky investieren.

Diese große Investition betrifft die Erweiterung eines Lagerkellers in der Shiga Präfektur, der zusätzliche 40.000 Fässer speichern können soll (die hohen Kosten entstehen wohl vor allem durch die Kellerbauweise). Im November will man mit dem Bau beginnen, im Mai 2021 soll mit der Einlagerung begonnen werden. Zu diesem Zeitpunkt will man dann insgesamt 1.58 Millionen Fässer in insgesamt drei Lagerstätten reifen lassen können.

Yamazaki. Bild © Roman Hurth
Ein Lager bei Yamazaki – die Brennerei gehört zu Beam Suntory. Bild © Roman Hurth

Die Schaffung von Reifungsmöglichkeiten ist ein vordringliches Problem für die japanische Whiskyindustrie, die von ihrem eigenen Erfolg völlig überrollt wurde. Die Exporte sind rasant gestiegen, aber auch der Inlandskonsum ist so stark, dass man mit der Produktion nicht mehr nachkommt. So musste man vor einiger Zeit als Reaktion auf die Knappheit an verfügbarem Whisky bei vielen Marken auf die gewohnten Altersstatements verzichten und versuchte, mit jüngerem Material die gewohnte Qualität zu komponieren.

Unsere Partner

Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Fremde Federn (104): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Simple Sample veröffentlicht 8 Jahre alten Mackmyra aus 1st Fill Oloroso Cask (mit Video)

Die neueste Abfüllung von Simple Sample ist exklusiv im Onlineshop erhältlich - und wird auch in einem Video vorgestellt

PR: Whisky im Abo – der Craft Whisky Club

Der schottische Abo-Club bringt Whisky und Food in einer Box für spannende Pairings

Serge verkostet: Sechs aus Dailuaine

Die Speyside-Destillerie kann Serge Valentin bei diesen Abfüllungen nur partiell überzeugen...

TTB-Neuheiten: Benromach 21yo, drei letzte Fässer von Gordon & MachPhail

Vier potentielle Neuheiten - ein möglicher Standard und drei Ultra-Raritäten

TSB: Die 10 meistverkauften indischen Whisky-Marken

Starke Absatzzahlen dieser Marken, die hier nicht erhältlich sind

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X