Samstag, 24. Juli 2021, 12:46:07

The Lakes Distillery’s „The One Whisky“ kommt auf den Kontinent

Holland, Frankreich, die Vereinigten Arabischen Emirate und Belgien können – nachdem The Lakes Distillery in Van Vees und anderen bereits Vertriebspartner gefunden hat – den ersten englischen Blend-Whisky kosten; laut Auskunft der Pressestelle der Destillerie werden andere europäische Länder folgen (Spanien und Polen scheinen die nächsten auf der Liste zu sein). Hier die momentan bekannten Vertriebspartner:

  • Holland – Van Wees.
  • Frankreich – La Maison du Whisky
  • Belgien- Nectar
  • Vereinigte Arabische Emirate – MMI

„The One Whisky“ ist seit letztem Herbst in England verfügbar, und an sich eine Besonderheit: Er ist ein Blend verschiedener Whiskys, die auf den britischen Inseln produziert werden, also nicht rein schottisch. In ihm findet sich ein hoher Anteil von Malt Whisky, aber natürlich auch, wie es die Gattungsbezeichnung schon sagt, ein gewisser Anteil Grain Whisky (der in der Regel für Süße sorgt). Er hat einen leicht getorften Charakter und sollte, so die Lakes Distillery, qualitätsmäßig mit Single Malts mithalten können.

TheONEOutside

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X