Donnerstag, 04. März 2021, 10:18:24

Whiskyfun: Angus verkostet Ben Nevis und Teaninich

Westen gegen Osten, vier interessante Abfüllungen

Highland Games, Ostküste gegen Westküste – so könnte man die heutige Verkostung auf Whiskyfun beschreiben, die diesmal, am Samstag, wieder Angus MacRaild in Vertretung von Serge Valentin durchführt. Ben Nevis wird gemeinsam mit Teaninich verkostet, beides Destillerien mit einem interessanten Geschmacksprofil.

„Sieger“ in dem Sinn gibt es bei solchen Paarungen natürlich nicht, sondern „nur“ vier interessante Abfüllungen, die Lust aufs Kosten machen.

Hier die Bottlings, die heute zur Verkostung kamen:

  • Ben Nevis 21 yo 1996/2018 (47.5%, Thompson Bros., refill sherry butt, 436 bottles): 91 Punkte
  • Ben Nevis 19 yo 1997/2018 (57.1%, Scotch Malt Whisky Society, #78.41 ‘A real sherry monster’. Refill oloroso butt. 726 bottles): 85 Punkte
  • Teaninich 33 yo 1983/2018 (46%, Berry Bros, hogshead, cask #6739): 90 Punkte
  • Teaninich 32 yo 1983 (50.5%, Scotch Malt Whisky Society, #59.54, ‘Elegant, class and simply beautiful’. Refill hogshead, 186 bottles): 90 Punkte

Ben Nevis. © Gerhard Kreutz, Genuss am Gaumen

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X