Montag, 17. Februar 2020, 23:27:25

Wir verkosten: SMWS „Bubble Bath & Champagne“ (26.94)

Amrut Top of Site

rei1

 

„Bubble Bath and Champagne“
Date Distilled: 31 August 1990, Colour: Toffee popcorn, Age: 22 years, Flavour: Sweet, fruity & mellow, Cask Type: Refill ex bourbon barrel, Whisky Region: Highland Northern

 

Quasi eine Blindverkostung. Nun ja, man kann sich ja auch selbst Gedanken machen und schauen, was man im eigenen Glase findet.

Nase: Beefsteak, fleischig, grünlich ist das opening, Seegras und Seetang, salzig, savoury, eine erfrischende Brise mit rauer Brandung, dahinter grainy, beeswax, cremig, sehr buttrig, weich, rauchiger Torf brandet auf, Tirolerspeck, frische Asche, rote geräucherte Beeren, Ribisel,

Mit Wasser viel mehr Vanille, sowie Creme und Joghurttöne, Honig, Frühstückscerealien, Himbeermarmelade, dahinter Kakao, Zigarrenblatt, Bitterschokolade, Rosinen und Kokosraspel, flinty, rauchig, Streichhölzer, sehr dicht gewoben, unglaublich impulsiv, romantisch, wild, aromatisch

Gaumen: fett ölig, voller Impact, eröffnet spitz und straff, wieder die fleischigen, meaty Akzente, rauchig wie ein ausgelasteter Kamin in kalten Wintermonaten, wird dann immer süßer, voller und runder, Vanille, Buttertoffee, Toastbrotscheiben, Brioche, weich und sanft, so cremig, chewy, wieder wachsig, Reife wunderbar im Spiel, dezenter Gerbstoff aber von einer wunderbaren Qualität und Finesse, Lederpolitur, Mokka, Ristretto, balanciert, voll, intensiv

Finish: Bleibt ewig lange liegen, Schokolade, schmalzig, weich saftig, rauchig, vielfältig, Zimt, Getreide, Rauch, Vanille, Macis, Seetang, Pfeffer, etwas Lakritz, Lederpolitur. Süßliches nicht enden wollendes Finish, sehr komplex, verspielt

Alles in allem: was erwartet man sich mehr von einem Whisky? Komplexität, Länge, Intensität, der richtige Reifetouch, ein wunderbares Fass und ein Mundgefühl, dass einen Schwärmen lässt!

Ach übrigens, für alle die es interessiert… Ein Clynelish! Und was für einer!

Verkoster: Reinhard Pohorec arbeitet zur Zeit als Bartender im Savoy in London und beschreibt sich selbst als leidenschaftlicher Whiskygenießer. Er hat sich in seinem Berufsfeld auf den Purbereich und Whiskys spezialisiert und ist für whiskyexperts als freier Kolumnist tätig.

[review]

 


Über unser Ratingsystem:

Wir vergeben 0-5 Sterne in drei Kategorien: Nase, Gaumen, Finish

Die Gesamtnote ergibt sich aus dem Mittelwert dieser drei Kategorien. Unsere Skala geht von 0-5 Sternen und ist nicht mit dem Wertungssystem xx/100 vergleichbar. Sie kann so interpretiert werden:

0-1 Stern: Furchtbar. Nur äußerlich anwenden.

1-2 Sterne: Enttäuschend. Aber vielleicht kann man damit die Gäste zum Gehen bringen.

2-3 Sterne: Geht so. Kann man trinken. Muss aber nicht.

3-4 Sterne: Gut. Macht man gerne immer wieder mal auf.

4-5 Sterne: Sehr gut. Daumen hoch. Ab 4.5 Sternen: Spitzenklasse. Vor diesem Whisky verbeugt man sich.

Wichtig: Wir haben Geschmack. Unseren. Nicht Ihren. Unsere Verkostungsnotizen sind kein richterliches Urteil. Darum haben wir bei unseren  Reviews auch die Möglichkeit vorgesehen, dass unsere Leser selbst werten können. Machen Sie Gebrauch davon, falls Sie den Whisky schon probiert haben!

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Irlands älteste lizenzierte Destillerie präsentiert den Kilbeggan® Single Pot Still Irish Whiskey

Der neue Whiskey aus der irischen Taditionsdestillerie ist nun auch offiziell für Deutschland erschienen.

PR: „Whisky 2020 Festival“ in Limburg an der Lahn – Das Festival der Sinne

Die ersten Infos zu einem der Messehighlights des Jahres - mit Folder

PR: Douglas Laing veröffentlicht die älteste Port Ellen-Abfüllung im Portfolio

299 Flaschen vom Port Ellen 40yo wird es geben - einige davon auch im deutschen Handel

Exklusiv: Interview über Aberfeldy mit Tjalling Simoons, Marketing Director Bacardi Deutschland

Ein Gespräch über Marke und Märkte, die Brennerei und persönliche Vorlieben

Gewinnen Sie drei exzellente indische Whiskys aus der Paul John Distillery in Goa

Mit dem Bremer Spirituosen Contor den Paul John Peated Select Cask, den Paul John PX Select Cask und den Paul John Oloroso Select Cask gewinnen!

TTB-Neuheiten: Royal Salute Polo Estancia Edition, The Macallan No. 6

Zwei neue Funde in der Datenbank, in der potentielle Neuerscheinungen für den US-Markt eingetragen werden müssen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X