Wir haben zwar schon Anfang August darüber berichtet, aber als Service für die Leser, die sich gerne an der Jagd auf Erstabfüllungen beteiligen, hier nochmals der Hinweis: Die irische Teeling Distillery macht die ersten 100 Flaschen ihres Erstausgabe-Whiskeys (Single Pot Still) der eigenen Destillerie in Dublin über eine Charity-Auktion bei whiskyauctioneer.com zugänglich – und diese startet heute. Bis zum 10. September läuft sie, und der Erlös kommt – eine wirklich schöne Geste, wie wir finden – nicht der Kassa der Brennerei, sondern karitativen Organisationen des Bezirkes, in dem die Teeling Distillery steht (The Liberties) zugute.

Wer Interesse an der Teilnahme an der Aution hat, der kann sich immer noch hier für sie anmelden.

Jack und Steven Teeling mit der Flasche der Erstausgabe

 

1 KOMMENTAR

  1. Die Idee ist gut und lobenswert. Ob man deswegen eine Reserve von GBP350 ansetzen musste würde ich in Frage stellen.