Gestern war es soweit: Verschiedene gemeinnützige Organisationen auf Islay besuchten die Destillerie Lagavulin, die im Vorjahr ihren 200. Geburtstag feierte, um dort von Distillery Manager Georgie Crawford Schecks über insgesamt £588.000,- abzuholen. Diese Summe wurde durch den Verkauf und die Versteigerung des Lagavulin 1991, einer Sonderabfüllung der Destillerie, eingesammelt (wir berichteten unter anderem hier und hier). Alle Erlöse aus dieser Aktion gingen zur Gänze an die Institutionen.

Der größte Teil der Summe kommt mit 310.000 Pfund Islay Heritage, einer neu gegründeten Organisation, die sich um die Betreuung und Erhaltung der archäologischen Stätten auf Islay kümmert, zugute. Aber auch profanere, deswegen aber nicht weniger nützliche Einrichtungen, wie das lokale Schwimmbad und Kunstgruppen konnten von der großzügigen Spende profitieren, berichtet The National.

Eine tolle Aktion der Destillerie, wie wir finden.

Die Stills von Lagavulin aus einer etwas ungewöhnlichen Perspektive. Bild © Whiskyexperts