Sonntag, 20. September 2020, 02:41:47

Lakes Distillery: Founders‘ Club „ausverkauft“

Fast 3.000 Mitglieder brachten der Destillerie 2 Millionen Euro Einnahmen

Wee Beastie AUT

Fast jede neue Destillerie versucht, den anfänglichen Kostendruck, den so ein neues Unternehmen zu spüren bekommt, auf verschiedene Weisen zu lindern. Manche überbrücken die Wartezeit auf den ersten Whisky mit der Produktion von Gin (z.B. die Cotwolds Distillery), andere kaufen Whisky zu und machen eigene „Überbrückungsabfüllungen“ (z.b. die Raasay Distillery und die Lakes Distillery selbst), nur wenige, wie unter anderem Wolfburn, sind mit einer so starken Kapitaldecke ausgestattet, dass sie die Wartezeit aus eigenen Kräften finanzieren können.

Ein beliebtes Mittel zur Überbrückungsfinanzierung sind Clubs und Fasskaufprogramme. Wir berichten immer wieder darüber, wenn sie ins Leben gerufen werden. Wie sie sich dann entwickeln, erfährt man in der Regel nicht. So kann man sich nur wundern, ob die gesteckten Ziele erreicht werden.

Bei der Lakes Distillery in England ist das nun aber anders. Laut einem Bericht in The Spirits Business ist deren Founders‘ Club nämlich restlos ausverkauft. 2975 Mitgliedschaften wurden verkauft, was der Destillerie zusätzliche 2 Millionen Euro an Einkünften brachte. Der Club, der vor zwei Jahren ins Leben gerufen wurde und in der Mitgliedschaft unter anderem eine jährliche Clubabfüllung bietet, hat nach Angaben der Destillerie nicht nur in England, sondern weltweit Mitglieder.

Am 16. Dezember 2017 wird die Lakes Distillery übrigens das erste Fass mit eigenem Whisky besitzen: An diesem Datum vor drei Jahren begann man mit der Produktion.

Die Lakes Distillery

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X