Donnerstag, 02. Juli 2020, 14:19:29

Luxco präzisiert Gründe für Bauabbruch bei der Quiet Man Distillery in Derry

Der Eigentümer sieht unter anderem die Marke als zu klein für eine eigene Produktion

Waterford für Kirsch und Whic

Als wir vor fast genau einem Jahr über den Bauabbruch bei der Quiet Man Distillery in Derry berichtet hatten, bei dem ein 12 Millionen Euro teures und bis zu 35 Arbeitsplätze schaffendes Projekt  recht ansatzlos gestoppt wurde, haben wir im Artikel die Frage gestellt, ob diese Vollbremsung etwas mit der Übernahme von Niche Drinks durch den us-amerikanischen Luxco-Konzern zu tun haben könnte.

Die Antwort ist: Ja. Wie The Spirits Business heute berichtet, hat der amerikanische Käufer damals entschieden, das Projekt einzustellen. Aus der Sicht von Luxco war die Marke Quiet Man zu klein, um den Bau der Brennerei zu rechtfertigen. Man sah und sieht The Quiet Man eher als touristisches Projekt.

Ganz vom Tisch ist der Bau jedoch noch nicht: Man behält sich vor, die Brennerei zu einem späteren Zeitpunkt doch zu bauen, sollte die Marke eine entsprechende Größe erreichen, was man aber noch in weiter Ferne sähe.

Und noch ein interessantes Detail ist in der Aussage des Besitzers von Luxco, Donn Lux, zu lesen: Seiner Meinung nach gibt es in Irland und den USA durch den Boom bei den Destillerien bereits merkbare Überkapazitäten, die einen Neubau zusätzlich riskant machen.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Zwei gefinishte ‚The One‘ der The Lakes Distillery

The One - Orange Wine Cask Finished Whisky + The One - Sherry Cask Finished Whisky

Neu: Bimber González Byass Oloroso Sherry Finish

In Zusammenarbeit mit Selfridges und nur dort exklusiv erhältlich

Loch Lomond Distillers mit Umsatzplus und Anstieg der Verluste

Die Verluste geben allerdings nicht die eigentliche Geschäftsleistung wider

Serge verkostet: Ein Highland Park Trio

Die drei aktuellen Indies wissen zu gefallen

Die Arbeiten an der Craggan Distillery werden fortgesetzt

Gordon & MacPhail benennt Morrison Construction zum Hauptauftragnehmer, für die Destillationsausrüstung ist Forsyths verantwortlich

PR: French Smoke – die erste eigene Whisky Abfüllung von Tastillery

Tastillery geht unter die Abfüller - das erste Bottling ist eine Liaison zwischen Islay und Frankreich

Neu von Macallan: The Macallan Double Cask 15yo, The Macallan Double Cask 18yo

Die beiden neuen Abfüllungen kommen zum The Macallan Double Cask 12yo dazu

PR: Neues von Kirsch Import: Signatory for Germany, Duncan Taylor Whiskys, Willowburn

Insgesamt 10 neue Abfüllungen sind in den nächsten Tagen im Handel erhältlich

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X