Freitag, 10. Juli 2020, 05:14:55

Nach 50 Jahren: Red Spot Single Pot Still Irish Whiskey kommt wieder

Irish Distillers ergänzt die Spot-Familie (Green Spot, Yellow Spot) mit der dritten von vier Varianten

Waterford für Kirsch und Whic

Die Familie bekommt Zuwachs: Neben dem Green Spot und dem Yellow Spot wird Irish Distillers gemeinsam mit Mitchell & Sons nach über 50 Jahren Absenz wieder den Red Spot auf den Markt bringen, einen 15 Jahre alten Single Pot Still Irish Whiskey.

Der Spot Familie wurde Anfang des 19. Jahrhunderts geschaffen, und bekam ihre Bezeichnung von den farbigen Markierungen der Fässer, die das Alter angeben sollten: Blau für sieben Jahre, Grün für 10, Gelb für 12 und Rot für 15 Jahre. Für den Red Spot Single Pot Still Irish Whiskey verwendet man laut Angaben der Erzeuger das Originalrezept, mit dem er zum letzten Mal in den späten Sechzigerjahren des letzten Jahrhunderts erzeugt wurde.

Der neue Red Spot Single Pot Still Irish Whiskey ist ohne Kühlfiltration mit 46% abgefüllt und zur Zeit bereits in Irland erhältlich. Dort kostet er 115 Euro. Später wird er auch in den USA, UK und Frankreich zu haben sein, und zusätzlich im Global Travel Retail. Von einer Veröffentlichung in Deutschland ist uns derweilen nichts bekannt.

Ob man bei Irish Distillers auch den Blue Spot neu herausbringen wird, bleibt abzuwarten.

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

The Scotsman: Interview mit Kai Ivalo, Spirits and Marketing Director der Scotch Malt Whisky Society

Der dort seit 2004 tätige Kai Ivalo stellt sich und die SMWS und blickt ein wenig in die Zukunft

PR: Neues bei Kirsch Import – Islay Violets Single Malt

Der 33-jährige Islay Violets Single Malt zeigt die blumige Seite der Whisky-Insel

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Bardstown Bourbon Co. mit virtueller 360-Grad Brennerei-Führung

Als Reaktion auf vorübergehende Schließung gemeinsam mit einem lokalen Filmemacher entwickelt

PR: Kavalan Solist Vinho Barrique als „Best of the Best“ beim TWSC ausgezeichnet

Dazu gewinnt die taiwanesische Brennerei noch den Titel 'Best World Distillery of the Year' sowie weitere Medaillen

PR: Michter’s gibt 10-jährigen Rye für 2020 frei

In den USA wird die Flasche 160 Dollar kosten

PR: Einladung zum 18. IfGB-Forum Spirituosen und Brennerei nach Graz 5.-8. Oktober 2020

Die Tagungs-Anmeldung ist freigeschaltet - Link im Artikel

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X