Sonntag, 17. Januar 2021, 07:36:30

Neu: Tamdhu Dalbeallie Dram #003

Die neueste Ausgabe in einer Auflage von 1000 Flaschen ist exklusiv auf der Webseite erhältlich

Die Speyside Destillerie Tamdhu (so wie Glengoyne und Rosebank im Besitz von Ian Macleod Distillers) hat eine neue Abfüllung auf den Markt gebracht: Der Tamdhu Dalbeallie Dram #003 mit eine Alkoholstärke von 60,7% ist ab sofort exklusiv im Webshop der Brennerei erhältlich.

Der Tamdhu Dalbeallie Dram ist die dritte Ausgabe des Whiskys, der zu Ehren der gleichnamigen Bahnstation neben der Brennerei herausgegeben wurde. 1899 erbaut, spielte die Station eine wichtige Rolle beim Antransport der spanischen Sherryfässer zur Brennerei – und das bis zur Schließung der Station im Jahr 1965.

Ausgabe 1 erschien 2018, im letzten Jahr war der Tamdhu Dalbeallie Dram ein Bottling zum Spirit of Speyside Festival, das ja den Umständen geschuldet in diesem Jahr nicht stattfindet. So hat man sich entschlossen, den Whisky in einer Auflage von 1000 Flaschen im Onlineshop anzubieten. Kostenpunkt: £90.00 – da kommen dann noch das Porto und die Verpackung dazu. Allerdings ist das momentan nur eine Vorbestellung, wegen der Covid-19 Pandemie kann die Brennerei momentan leider keine Bestellungen ausliefern. Hier noch die Tasting Notes:

Nose

Balanced, creamy, spiced bread and butter pudding, toasted marshmallow, subtle hints of banana and lime.

Palate

Thick, syrupy and luxurious mouthfeel, oozing with vanilla, dried fruits and soft spice, gentle waves of oak

Finish

Oak continues, joined with sweet liquorice and building sherry notes in a velvety and pleasingly dry finish.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X