Sonntag, 25. Oktober 2020, 19:54:16

PR: French Smoke – die erste eigene Whisky Abfüllung von Tastillery

Tastillery geht unter die Abfüller - das erste Bottling ist eine Liaison zwischen Islay und Frankreich

Tastillery geht unter die Abfüller – und beginnt das neue Kapitel des Unternehmens mit einer Abfüllung aus der Destillerie Caol Ila. Der French Smoke ist eine sechsjährige Abfüllung, die sechs Monate lang in einem First Fill Château Lafite Bordeaux Rotweinfass nachreifen durfte. Die fasstarke Abfüllung mit 51,7% vol ist ab sofort im Webshop von Tastillery erhältlich und kostet dortt 109 Euro.

Hier die Informationen dazu, die uns Tastillery für Sie zur Verfügung gestellt hat:


French Smoke: die erste eigene Whisky Abfüllung von Tastillery

Die Story hinter French Smoke

Zwei Jahre ist es her, dass wir unsere Herzen vollständig an Whisky verloren. Natürlich auf einer Reise durch Schottland. Wo auch sonst?

Als wir zusammen mit Whisky-Liebhabern vor Ort unsere Nasen und Zungen tief ins Thema Single Cask steckten. Wahres Zeug, nur aus einem Fass. Wahnsinn, dachten wir. Der ungebändigte und einzigartige Charakter eines Whiskys hat uns umgehauen. Und so trafen wir (vielleicht nicht ganz nüchtern) den Entschluss: wir wollen, nein, wir brauchen ein eigenes Whisky Fass.

Und wir fanden es. So einzigartig wie wir. Aus der legendären Caol Ila Destillerie, von der Insel Islay – bekannt für rauchige, torfige & intensive Malts stammt unser Whisky. Mit einer exquisiten Vergangenheit: denn nachdem unser Whiskey für 6 Jahre in einem Eichenfass lagerte, reifte er weitere 6 Monate in einem Rotweinfass nach, dessen Herkunft nobler nicht sein könnte. Es stammt vom renommierten Château Lafite-Rothschild, das die besten Bordeaux-Weine der Welt herstellt. Reichhaltige, intensive, schwere und beeindruckende Spitzenweine – deren Charakter nun auch unseren Whisky verzaubert. Deswegen French Smoke. Ein Hauch Rotwein, viel schottischer Rauch. Ein Whisky wie eine Love-Story – mit gehörigen 51,7 Umdrehungen.

328 Flaschen kamen aus unserem Fass. Ihr werdet doch sicherlich verstehen, dass wir einige davon für uns selbst behalten? Aber für unsere Community gibt es ab jetzt 300 Flaschen auf Tastillery.com für je 109€ zu bestellen.

French Smoke – der erste Tastillery Whisky. Ein Sammlerstück? Vielleicht. Ein raffinierter Sommerwhisky mit Rotweincharakter und viel Rauch? Absolut. Und haben wir schon über die Rosé-Goldene Farbe gesprochen? Einfach umwerfend! Natürlich Non-Chill-Filtered und ungefärbt. French Smoke, get it before it’s gone.

Ein unglaublicher Whisky trifft auf eines der besten Rotweinfässer der Welt.

Das Resultat ist eine Liebesgeschichte zwischen Schottland und Frankreich, zwischen Rauch & Rotwein: French Smoke.

• Die erste eigene Whiskyabfüllung von Tastillery
• Destilliert in Schottland bei Caol Ila
• Nachgereift im Bordeaux Rotweinfass
• Fass von weltberühmten Château Lafite-Rothschild
• Whisky trifft auf Rotwein
• Single Cask – Whisky aus nur einem Fass
• Limitiert auf nur 300 Flaschen
• Mit ordentlichen 51,7% Alkohol
• 109€ pro Flasche

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Spade & Bushel 14 Jahre Marsala Cask Special Bottling

Ab sofort ist dieser komplexe irische Single Malt in Deutschland erhältlich

Neue Deutsche Whiskyvideos der Woche (203)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: The Distillation of Sounds By Glenfiddich & SKapade Studios

Whisky und Musik - eine Annäherung aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel

Nur bis Sonntag: Gewinnen Sie 3 Panorama-Wandkalender und 3 Panorama-Tischkalender von Gudrun und Heinz Fesl!

„Freiheit und Whisky gehören zusammen“ - insgesamt 6 Kalender für 2021 mit tollen Bildern aus Schottland für Sie zu gewinnen

Fremde Federn (120): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Angus verkostet: Dies, das und jenes

Zehn Abfüllungen, acht Schotten, zwei Iren, mehr Bunnahabhains als sonstwas und 83 bis 90 Punkte

PR: Neu – Glenfarclas 1988 Jubilee Edition „Flora MacDonald” und Kilchoman Machir Bay Festive Edition

Ein alter Glenfarclas und eine fassstarke Edition des Kilchoman Machir Bay sind bald verfügbar

Exklusiv: Videointerview mit Annabel Thomas, Gründerin und CEO der Nc’nean Distillery

Nach dem ersten Single Malt der Destillerie sprechen wir über die Besonderheiten der Brennerei und was man für die Zukunft geplant hat

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X