Freitag, 27. November 2020, 06:01:32

PR: Johnnie Walker entwickelt den ersten Stoff mit Whisky-Aromen

Beam 2020 Bowmore

Von Johnnie Walker Black Label gibt es eine Pressemitteilung über eine Zusammenarbeit mit Harris Tweed Hebrides über die Entwicklung eines Stoffes, der Whiskyaromen enthält. Nun kann man also schon bald seinen Lieblingswhisky nicht nur trinken, sondern auch anziehen? Lesen Sie hier die Mitteilung in Auszügen:

HT_hist_aa

Johnnie Walker Black Label kündigt eine einzigartige Kooperation mit dem legendären Tweed-Hersteller Harris Tweed Hebrides an. Gemeinsam haben die beiden schottischen Traditionsunternehmen den weltweit ersten Stoff mit Whisky-Duftnoten entwickelt. Der eigens für Johnnie Walker kreierte Stoff in Kombination mit dem Duft bildet eine Hommage an die Kunst des „Blendens“, die sowohl in der Whisky- als auch in der Tweed-Herstellung angewandt wird und höchste Präzision und Handwerkskunst voraussetzt.

Die Aromen der schottischen Highlands in einem Stoff

Jede einzelne Farbe des neuen Stoffes wurde sorgfältig ausgewählt und symbolisiert je eine Geschmacksnote des Black Label Whiskys. Als Grundfarben dominieren im Stoff vor allem Töne von Malz, goldener Vanille, roten Früchten und dunkler Schokolade – die Hauptaromen des Whiskys. Kunstvoll miteinander verwoben, entsteht zudem ein schwarzer Hintergrund, das Symbol für Black Label.

Der Duft, der dem Stoff in verschiedenen Phasen der Produktion hinzugesetzt wurde, trägt den Namen „Aqua Alba“. Entwickelt wurde er von der britischen Parfümeurin Angela Flanders in Zusammenarbeit mit Johnnie Walker Master Blender, Dr. Jim Beveridge. Er basiert auf den Aromen von Johnnie Walker Black Label und ist von der Landschaft der schottischen Highlands inspiriert. Sein Duft erinnert an Torfrauch, Heidekraut, von Wind gebrochenes Holz und weiches grünes Moos.

Zwei Marken – eine Innovation

„Es gibt viele Parallelen bei der Herstellung von Tweed und der Art und Weise wie Johnnie Walker Whisky geblendet wird, deshalb ist dies eine interessante und sehr spannende Partnerschaft für uns.“, so Mark Hogarth, Creative Director von Harris Tweed Hebrides über die Zusammenarbeit. „Sowohl das schottische Erbe der beiden Traditionshäuser, als auch die hohe Handwerkskunst haben sehr gut harmoniert – herausgekommen ist ein innovativer Stoff, der die Whisky-Aromen von Johnnie Walker Black Label durch unsere genaue Farbauswahl und das präzise Verweben der Farben perfekt widerspiegelt.“, ergänzt Mark Hogarth.

Oscar Ocaña, Marketing Director von Johnnie Walker Western Europe, erklärt: „Johnnie Walker ist für seinen Mut, Pioniergeist und das Zelebrieren von persönlichen Weiterentwicklungen bekannt. Deshalb wollten wir etwas erschaffen, das nicht nur Kreativität freisetzt, sondern tatsächlich eine echte Innovation bedeutet. Das „Blenden“ von Whisky ist der Kern unserer Arbeit und so weckt der „Fabric of Flavour“ zum Leben, was Johnnie Walker ausmacht und ist somit die ultimative materielle Interpretation unseres Whiskys.“

„Pioneer with Flavour“ – Der Startschuss einer europaweiten Kampagne

Die Geburt dieses besonderen Stoffes markiert auch den Start der aktuellen Johnnie Walker „Pioneer with Flavour“-Kampagne, bei der europaweit lokale Design-Ikonen den „Fabric of Flavour“ in innovative Kreationen verwandeln werden. Aus dem Stoff sollen Fashion-Pieces und Accessoires entstehen, die so den unverkennbaren und aromatischen Geschmack von Johnnie Walker Black Label auf noch nie dagewesene, multisensorische Weise erlebbar machen.

Harris-Tweed_1

Über Harris Tweed Hebrides
Harris Tweed Hebrides ist eine preisgekrönte Firma aus Shawbost an der Westküste der Isle of Lewis, wo heute ca. 90 Prozent der Harris Tweed Produktion stattfindet. Harris Tweed Hebrides exportiert in über 60 Länder an Kunden wie Alexander McQueen, Chanel, YSL, Paul Smith, Margaret Howell, J Crew, Rag&Bone und Vivienne Westwood. Harris Tweed Hebrides, gegründet 2007 als sich Harris Tweed auf einem Tiefstand befand, ist maßgeblich dafür verantwortlich, die Industrie revitalisiert zu haben und den legendären Stoff an die Spitze im Bereich Mode und Design zu bringen. Die Firma wurde bei den Vogue.com Scottish Fashion Awards 2009 und erneut 2011 zur Textilmarke des Jahres gewählt. Die handwerklich auf höchstem Niveau geschulten Mitarbeiter repräsentieren Generationen an Erfahrung in dieser Handwerkskunst. Die Firma arbeitet mit über 130 selbstständigen Webern eng zusammen, deren Können einen wichtigen Part im Entstehungsprozess spielt.

Über „Aqua Alba“ und Angela Flanders
„Aqua Alba“ ist der einzigartige Duft, der für den „Fabric of Flavour“ verwendet wurde und von den Aromen von Johnnie Walker Whisky und den schottischen Highlands inspiriert wurde. Er wurde von der Parfümeurin Angela Flanders kreiert, in Zusammenarbeit mit dem Master Blender von Johnnie Walker, Dr. Jim Beveridge. Angela Flanders eröffnete ihre erste Parfümerie 1982 mitten auf dem Colombia Road Flower Market und einen zweiten Store im Jahr 2012 in Spitalfields. Sie ist bekannt für ihre einzigartigen Duftkompositionen, darunter der Duft „Aqua Alba“, der Elemente schottischer Landschaften und deren Aromen von Torfrauch, Heidekraut, Ästen und weichem grünen Moos verkörpert. Labdanum und Patchouli repräsentieren Moos und Erde, überlagert von einem Herz aus Heidekraut und Guajak und einer Basis von süßem Johanniskraut und rauchigem Torf.

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

The Isle of Arran Distillers versteigern Flasche Nummer 1 des exklusiven Whiskys

Der Erlös kommt der PS Waverley zugute, dem letzten seetüchtigen Passagier-Raddampfers der Welt

PR: Scarabus Islay Single Malt mit zwei neuen Abfüllungen

Scarabus 10 Year Old und Scarabus Batch Strength ergänzen die Range

PR: Ab sofort erhältlich – Charity Abfüllung für Strahlemännchen e.V. für krebskranke Kinder von WhiskyJason

17 deutsche Brennereien spendeten Whisky für den wohl umfangreichsten deutschen Blend - und damit für eine gute Sache

The Glenrothes: Distillery Manager Alasdair Anderson im Interview

Anlässlich seines 40jährigen Jubiläums in der Whisky-Branche

Serge verkostet: Glenury Royal

Whiskyfun's Extremely Rare Extra-Premium Incredibly Limited Ultra-Prestige Tasting Sessions For Discerning Collectors Only! Mit dieser schmissigen Einleitung beginnt das...

PR: Hinch Distillery trifft Vereinbarung mit deutschem Vertriebspartner Schlumberger

Die nordirische Brennerei startet außerdem ihr Fasskaufprogramm

Jetzt verfügbar: Springbank 17yo Madeira Wood

Der neue Springbank sollte spätestens in einigen Tagen im Handel auftauchen.

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X