Mittwoch, 19. Januar 2022, 18:56:33

THE CASKHOUND präsentiert sein WINTER BOTTLING 2021 – „Are you ready for Hogmanay?“

Drei ausdrucksstarke Single Malts, um das neue Jahr zu feiern

Von Tilo Schnabel aka The Caskhound erreicht uns die Nachricht über drei neue Abfüllungen zum Jahreswechsel – ein Dailuaine, ein torfiger Ledaig aus der Destillerie Tobermory und ein stark getorfter Bunnahabhain unter dem Namen Staoisha.

Alle Infos zu den drei Bottlings und zu den Bezugsquellen der Whiskys nachfolgend in einer Presseinfo des unabhängigen Abfüllers:

THE CASKHOUND präsentiert sein WINTER BOTTLING 2021 – drei ausdrucksstarke Single Malts, um das neue Jahr zu feiern

„Are you ready for Hogmanay?“

Passend zum anstehenden Jahreswechsel zeigt Tilo Schnabel, der Mann hinter THE CASKHOUND, ÒIGRIDH ÒRAIL und EXQUISITE CASKS, mit seinen drei neuen Single Cask Abfüllungen, wie man dem scheidenden Jahr 2021 entspannt aber mit Nachdruck den Tritt in den Allerwertesten verpasst – und das neue Jahr gebührend begrüßt!

Schotten verstehen es seit jeher, ordentlich zu feiern – und wer schon mal die Gelegenheit hatte, mit Freunden in Schottland das Jahresende – HOGMANAY genannt – auf traditionelle Art zu begehen, wird Land und Leute noch mehr in sein Herz schließen. Aber egal ob ausgelassen in einer Menschenmenge in den Straßen von Edinburgh feiernd oder mit Freunden im Cottage in den Highlands, vorm Kamin ‚Auld Lang Syne’ singend – ein ordentlicher Dram gehört wie Brot, Salz und ein Stück Kohle dazu, das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Und was passt dazu besser, als Whiskys, die die Aromen des Hogmanay – Malzigkeit des Brotes, das Salz maritimer Noten und den Rauch und die Asche der Kohle – bereits eingefangen haben? Nicht zu vergessen der ordentliche Kick an üppigen fruchtig-würzige Aromen, den die langen Finishes in Sherry & Port Casks den Destillaten verpassen. Der richtige Kick, mit dem man das alte Jahr in die Tonne befördert und das neue hoffnungsvoll begrüßt.

Drei Single Malt Whiskys mit Charakter: vom „würzigen Malzbonbon mit Sherry“ über das „Lagerfeuer mit Beerenkompott“ bis hin zu „Islay mit ’nem fruchtigen linken Haken“ – die perfekten Drams für Ihr persönliches HOGMANAY!

Die Malts des Winter Bottlings sind, wie von THE CASKHOUND nicht anders gewohnt, in natürlicher Fassstärke abgefüllt, ungefärbt und nicht kühlfiltriert.

Und auf diese drei Tropfen können Sie sich freuen:

THE CASKHOUND (Animals of Alba-Reihe): DAILUAINE

Speyside Single Malt Scotch Whisky,

12 Jahre alt (2009/2021), 54,8 % ABV,

Refill Bourbon Hogshead Matured +

Finish im First Fill Port Barrique (11 Monate),

Auflage 267 Flaschen (0,5 l) à 59,90 Euro (UVP)

DAILUAINE ist eine von vielen Speyside-Destillen, die häufig im Schatten ihrer bekannteren Nachbarn ihr unbemerktes Dasein fristen – doch lohnt es sich durchaus, den Tropfen der Brennerei unweit von Aberlour mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Dieser 12-jährige DAILUAINE darf zuerst ein wenig destillerie-typische Aromatik aus der Reifung im Refill Bourbon Hogshead zeigen: karamellige Süße & Malzigkeit, kräutrige Würze und Spuren von Anis bis das fast einjährige Finish im Port Barrique seine üppigen Noten auf die Leinwand bringt: die Süße dunkler Früchte, feine, weinartige Säure, Tabaknoten, Demerara Zucker und karamellisierte Nüsse, bevor Tannine und eine holzige Bitterkeit das Bild abrunden …

THE CASKHOUND (Animals of Alba-Reihe): LEDAIG

Highland Single Malt Scotch Whisky, 12 Jahre alt (2009/2021), 56,8 % ABV,

Refill Bourbon Hogshead Matured +

Finish im First Pedro Ximenez Sherry Hogshead (12 Monate),

Auflage 351 Flaschen (0,5 l) à 69,90 Euro (UVP)

Der Single Malt von der Insel Mull hat es in den letzten Jahren mit Bravour geschafft, sich aus dem Schatten des großen Bruders TOBERMORY zu befreien – und mit seiner kräftigen Rauchigkeit und eigenen maritimen Aromatik sogar eine ernstzunehmenden Alternative zu den klassischen Islay Malts zu werden. Dieser 12-jährige LEDAIG zeigt gekonnt warum und begeistert durch ein harnonisches Zusammenspiel der unterschiedlichen Fass-Einflüsse: die aromatische Würzigkeit von Lagerfeuer und Schinken, BBQ und feiner Torfigkeit wechseln sich ab mit der Süße, und beerigen Fruchtigkeit des PX Sherrys, vollendet durch Kräuter- & Lakritznoten, getrocknete Früchte und etwas dunkle Schokolade.

ÒIGRIDH ÒRAIL: STAOISHA

Islay Single Malt Scotch Whisky, 8 Jahre alt (2013/2021), 55,1 % ABV,

Bourbon Barrel Matured + Finish im First Fill Oloroso Sherry Quarter Cask (170 Tage),

Auflage 110 Flaschen (0,7 l) à 69,90 Euro (UVP)

Die Malts, die unter der Bezeichnung STAOISHA in letzter Zeit vermehrt Freunden stark getorfter Islay Whiskys wahre Freudentränen in Augen treiben, sind der flüssige Beweis für stetige Veränderung – auch in der traditionsstarken Whiskyszene. Destilliert in Islays nördlichster Destille, waren deren Single Malts lange Zeit größtenteils nicht getorft und standen eher für die leiseren Töne im Orchester der stark von Torf & Rauch geprägten Islay Whiskys. Dieser 8-jährige heavily peated STAOISHA zeigt mit seinen deutlichen Torfnoten und würzigen BBQ-Rauchigkeit deutlich, dass es auch anders geht – und das fast einjährige Finish im Oloroso Sherry Quarter Cask rundet den klassischen Islay Charakter gekonnt mit der Süße dunkler Früchte, Leder- & Tabaknoten, feiner Nussigkeit und dunkler Schokolade ab. Yummy!

Die drei Abfüllungen sind ab Montag, den 27.12.2021 bei unseren Handelspartern zu finden.

Haben wir Sie hinreichend neugierig gemacht? Besuchen Sie doch unsere ausgewählten Handelspartner – die Liste finden Sie im Shop unter www.thecaskhound.de oder melden sich dort einfach für unseren Newsletter an, um keine Nachricht zu neuen Bottlings zu verpassen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X