Montag, 01. März 2021, 20:56:37

TSB: Zehn außergewöhnliche Whiskyflaschen, die versteigert wurden

Für die Auswahl waren Inhalt oder Präsentation ausschlaggebend...

Wie wir vorgestern berichteten, hat sich der Umsatz bei Whiskyauktionen in Großbritannien über das letzte Jahr mehr als verdoppelt. Dass dem so ist, ist nicht allein den teuren oder außergewöhnlichen Flaschen zu verdanken, die dort unter den Hammer kommen, sondern auch den Whiskyfreunden, die auf diesem Weg nach Abfüllungen suchen, die im regulären Handel nicht mehr zu finden sind.

Aber natürlich machen diese außergewöhnlichen Flaschen den besonderen Reiz solcher Auktionen mit aus. The Spirits Business hat nun eine Auswahl von zehn interessanten Flaschen getroffen, die bei Auktionen gehandelt wurden – und sich dabei nicht nur von deren Wert, sondern auch von anderen Faktoren, wie zum Beispiel einer besonderen Präsentation leiten lassen. Das Preisspektrum reicht dabei von 550 bis 460.000 Dollar. Der von uns im Titel abgebildete Bowmore 1957 ist es übrigens nicht, der den höchsten Preis erzielte, er musste sich mit „nur“ 160.000 Dollar zufriedengeben.


Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X