Dienstag, 19. Januar 2021, 22:01:44

East London Liquor und Cotswolds pulverisieren Crowdfunding-Ziele

Die Finanzierung von Destillerieprojekten scheint momentan einfach wie nie zu sein...

Destillerien, die sich über Crowdfunding neues Geld holen wollen, um ihre Produktion auszubauen, brauchen sich zumindest in England momentan keine Sorgen zu machen, wenn man die beiden Kampagnen von Cotswolds und East London Liquor als Maßstab nimmt: Beide konnten ihre Ziele in atemberaubender Geschwindigkeit erreichen.

Die East London Liquor Company wollte 750.000 Britische Pfund aufnehmen, um ihre Whiskyproduktion voranzutreiben. Es dauerte exakt vier Tage, um dieses selbstgesteckte Ziel zu erreichen. Nun hat man es auf 1.5 Millionen Pfund erhöht.

Und die Cotswolds Distillery, die nach einer Finanzierung der EU ein neues Besucherzentrum erbauen will (wir berichteten vor zwei Tagen), suchte ebenfalls durch Crowdfunding nach mehr Geld für anstehende Projekte, nämlich gleich 2 Millionen Pfund. Und auch dieses Ziel ist in dieser Woche bereits übertroffen worden, wie The Grocer aus England berichtet.

Das Vertrauen der Kapitalgeber in die Nachhaltigkeit des Whiskybooms scheint also nach wie vor ungebrochen zu sein…

Das Gebäude mit der Verwaltung der Cotstwolds Destillerie, dem Shop und dem Tasting Room. Es gibt eine Vielzahl an Merchandise-Artikeln zu kaufen. Bild © Whiskyexperts

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X