Dienstag, 18. Februar 2020, 14:27:15

Bau der Cabrach Distillery in Moray ist finanziert

Nach der Baugenehmigung im September ist nun auch die Finanzierung gesichert

Amrut Top of Site

Leser von Whiskyexperts konnten die Genese der Cabrach Distillery in drei Artikeln (hier, hier und hier) bereits mitverfolgen. Nun ist die letzte Voraussetzung für den Bau der Brennerei nach der Baugenehmigung im letzten September erfüllt: Der Cabrach Trust hat insgesamt 310.000 Pfund eingesammelt und damit den tatsächlichen Bau der Brennerei, die nach ihrem Heimatort im Süden der Speyside benannt ist, gesichert, berichtet The Spirits Business in einem Artikel – auch wenn der gesamte Bau insgesamt gut 3.5 Millionen Pfund kosten soll.

Die Geldgeber setzen sich wie folgt zusammen: Der Trust bekam £125,000 von der William Grant Foundation, £25,000 von Foundation Scotland, und £110,000 von der Reekimlane Foundation. Weitere £50,000 kamen von einem anonymen Spender.

Der Rest des benötigten Geldes wird über verschiedene Kanäle besorgt, und man möchte mit dem Bau noch in diesem Jahr beginnen. Geplant ist eine Produktion von 150.000 Flaschen pro Jahr, die 2019 anlaufen soll. Auch ein Shop und ein Cafe sowie Ausstellungsräume sollen entstehen, und man will 12 Beschäftigten Arbeit bieten.

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

PR: Neu bei Whiskymax- The Whistler Imperial Stout Cask Batch #1 undCalvados Cask Finish Batch #1 der Boann Distillery

Die limitierten Abfüllungen sind ab sofort im Händler-Shop bei Whiskymax und schon bald im Handel verfügbar

Bimber Distillery in London veröffentlicht drei Distillery Only Bottlings und New Make

Man muss schon bei der Brennerei vorbeischauen, um die vier Abfüllungen zu bekommen...

Serge verkostet: Strathisla und Sherryfässer

Bis ins Jahr 1949 reicht das Destillationsdatum der Abfüllungen dieser Verkostung zurück...

Video: Ralfy verkostet Bladnoch 15yo Adela (Review #813)

Der Whisky erschien zur Neueröffnung der Lowland-Brennerei und stammt aus ex-Bourbon-Fässern und Oloroso-Sherry-Fässern

PR: Irlands älteste lizenzierte Destillerie präsentiert den Kilbeggan® Single Pot Still Irish Whiskey

Der neue Whiskey aus der irischen Taditionsdestillerie ist nun auch offiziell für Deutschland erschienen.

PR: „Whisky 2020 Festival“ in Limburg an der Lahn – Das Festival der Sinne

Die ersten Infos zu einem der Messehighlights des Jahres - mit Folder

PR: Douglas Laing veröffentlicht die älteste Port Ellen-Abfüllung im Portfolio

299 Flaschen vom Port Ellen 40yo wird es geben - einige davon auch im deutschen Handel

Exklusiv: Interview über Aberfeldy mit Tjalling Simoons, Marketing Director Bacardi Deutschland

Ein Gespräch über Marke und Märkte, die Brennerei und persönliche Vorlieben

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X